Posts Tagged ‘Dorothea Schäfer’

Beamtenbesoldung: DGB verärgert über SPD-Fraktionschef Römer – Gewerkschafter sprechen von „unverhohlener Drohung“

Montag, September 8th, 2014

Düsseldorf (tu) – Gerade erst schien der Besoldungsstreit zwischen den nordrhein-westfälischen Beamten und der Landesregierung mit einem Kompromiss beigelegt, da sorgt jetzt eine Ankündigung der SPD für Verärgerung bei Beamten und Gewerkschaften. Ursache hierfür ist die Äußerung des SPD-Fraktionsvorsitzenden Norbert Römer. Der hatte Ende August mitgeteilt, dass die Landesregierung die an ihrem Sparziel von ursprünglich 710 Millionen Euro noch fehlenden 485 Millionen Euro in den kommenden Jahren aus dem Personalhaushalt holen werde. „Wir verstehen das als eine unverhohlene Drohung, die das gerade erst wieder zu wachsen beginnende Vertrauen zwischen der SPD und den Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes leichtfertig aufs Spiel setzt“, schrieben DGB-Chef Andreas Meyer-Lauber, der Vorsitzende der GdP-NRW Arnold Plickert, Verdi-Chef Ulrich Dettmann  und GEW-Chefin Dorothea Schäfer in einem gemeinsamen Brandbrief an Römer. (mehr …)