Archive for September, 2015

Ministerien für Klimaschutz, Wirtschaft und Wissenschaft starten Klimaschutzwettbewerb „VirtuelleKraftwerke.NRW“

Montag, September 7th, 2015

Düsseldorf (EB) – Die Landesregierung sieht im Ausbau der erneuerbaren Energien eine tragende Säule der Energiewende ‚made in NRW‘. Damit die Versor­gungssicherheit auch bei ausbleibendem Sonnenschein und Windstille gewahrt bleibt, braucht es zukünftig eine klügere Verknüpfung von Erzeugung und Verbrauch. Schließen sich Betreiber von Energieerzeugungsanlagen, Speichern und Lasten zusammen und verbinden sich über intelligente Kommunikations- und Steuerungstechnik, spricht man von Virtuellen Kraftwerken. (mehr …)

Laschet: Mit den Grundsätzen der Sozialen Marktwirtschaft den Riesen Nordrhein-Westfalen entfesseln

Montag, September 7th, 2015

Düsseldorf (EB) – Anlässlich der Veröffentlichung des Buches „Das Deutschland-Prinzip“ lud die CDU-Landtagsfraktion heute zu einer Veranstaltung zur Zukunft des Wirtschaftsstandorts Nordrhein-Westfalen in die Wandelhalle des Landtags ein. Kurzen Vorträgen des Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, Armin Laschet, und des Kuratoriumsvorsitzenden der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft, Ministerpräsident a.D. Wolfgang Clement, schloss sich eine Podiumsdiskussion an, an der auch der Präsident von METALL NRW, Arndt Kirchhoff, und Dr. Margarete Haase, Vorstandsmitglied der Deutz AG, teilnahmen. Moderiert wurde die Runde von der WDR-Journalistin Gisela Steinhauer. (mehr …)

NRW-Staatssekretäre werben für mehr europäische Solidarität

Montag, September 7th, 2015

Düsseldorf (tu) – Zwei NRW-Staatssekretäre diskutieren in den kommenden Tagen auf dem 25. Wirtschaftsforum im polnischen Krynica Zdrój über soziale Unterschiede und Einwanderung in Europa: Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Günther Horzetzky und Integrationsstaatssekretär Thorsten Klute werden auf international besetzten Foren die Themen „Europäische Scheidewege: Soziale Unterschiede in der Europäischen Union“ und „Harmonisierung der Sozialpolitik in Europa – Ist das möglich?“ erörtern. Die Konferenz, die in Anlehnung an das Weltwirtschaftsforum in der Schweiz auch als das „Davos des Ostens“ bezeichnet wird, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Towards a Resilient Europe. Strategies for the Future“. (mehr …)

Mehr als ein Fünftel der Lehrkräfte in NRW war 2014 jünger als 35 – VBE sorgt sich um Alter der Schulleitungen

Montag, September 7th, 2015

Düsseldorf (EB) – Zu Beginn des Schuljahres 2014/15 waren von den 155 116 Lehrkräften an allgemeinbildenden Schulen in Nordrhein-Westfalen 32 748 (21,1 Prozent) jünger als 35 Jahre. Wie das Statistisches Landesamt NRW anlässlich des Weltbildungstages (8. September 2015) mitteilt, hat sich der Anteil der unter 35-Jährigen in den letzten zehn Jahren um 6,5 Prozentpunkte erhöht (2004: 14,6 Prozent). Im Juli 2014 waren 64 973 Lehrerinnen und Lehrer (41,9 Prozent) 50 Jahre oder älter; im Jahr 2004 hatte dieser Wert noch bei 49,2 Prozent gelegen. Der Anteil der über 49-Jährigen geht seit sieben Jahren stetig zurück (2007: 51,7 Prozent). (mehr …)

“Einfach weiter so” – In Köln ist immer Karneval – Ein Gastkommentar von Roland Appel

Donnerstag, September 3rd, 2015
Roland Appel

Roland Appel

Die „Rheinische Post“ aus Düsseldorf hat vor einiger Zeit den „Kölner Wahlzettel“ abgedruckt – dreimal SPD, Lukas Podolski, Kardinal Woelki, Geißbock Hennes VIII, Tünnes und Schäl und so weiter… Wer kann schönere Geschichten schreiben, als das Leben selbst? (mehr …)