Lokalfunker wählen neuen Vorstand

Düsseldorf (pw) – Einen neuen Vorstand haben die im Verein der Chefredakteure im NRW-Lokalfunk (VdC) zusammengeschlossenen Lokalfunker. Frank Haberstroh (Radio WAF), Gerd Heistermann (Radio Lippewelle Hamm) und Andreas Kramer (Radio Kiepenkerl) sind neu in den fünfköpfigen Vorstand gewählt worden, wie der Verein mitteilte. Thorsten Kabitz (Radio RSG) und Thorsten Wagner (Antenne Unna) wurden im Amt bestätigt.

In 45 Sendegebieten ist der Lokalfunk in NRW vertreten und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Meinungsvielfalt. Radio NRW bietet dem Lokalfunk ein Rahmenprogramm. Der VdC ist ein Zusammenschluss von Chefredakteurinnen und Chefredakteuren der nordrhein-westfälischen Lokalradios. Er fördert den Austausch zwischen den Programmverantwortlichen und vertritt die Interessen der Redaktionen innerhalb des NRW-Lokalfunks und in der Landesmedienpolitik. Zuletzt setzte er sich für eine Werbereduzierung in den Radioprogrammen des WDR ein, um die Vielfalt des teilweise finanziell bedrängten Lokalfunks zu erhalten.

Tags: , , ,

Comments are closed.