Posts Tagged ‘Statistik’

NRW: Zahl der Schutzmaßnahmen für Kinder und Jugendliche 2014 um 7,7 Prozent gestiegen

Montag, Juli 27th, 2015

Düsseldorf (EB) – Im Jahr 2014 ergriffen die Jugendämter in Nordrhein-Westfalen 13 198 Schutzmaßnahmen für Kinder und Jugendliche. Wie Statistisches Landesamt NRW mitteilt, waren das 7,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Der Anstieg ist maßgeblich auf die Zunahme der Zahl von unbegleiteten Einreisen aus dem Ausland zurückzuführen: Im Jahr 2014 reisten 44,9 Prozent mehr Kinder und Jugendliche ohne Eltern aus dem Ausland ein als 2013. Vorläufige Schutzmaßnahmen (Inobhutnahmen) werden vom Jugendamt dann ergriffen, wenn ein unmittelbares Handeln zum Schutz der Minderjährigen in Eil- und Notfällen als geboten erscheint. (mehr…)

Zahl der Lehrlinge in NRW weiterhin rückläufig

Donnerstag, Juni 18th, 2015

Düsseldorf (EB) – Die Zahl der Lehrlinge ist in NRW insgesamt rückläufig. Ende 2014 befanden sich in Nordrhein-Westfalen 309 876 junge Menschen in einer dualen Ausbildung. Wie das Statistisches Landesamt NRW mitteilt, waren das 2,5 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Damit war die Zahl der Azubis im sechsten Jahr in Folge niedriger als im jeweiligen Vorjahr. Die Zahl der männlichen Auszubildenden war mit 192 561 um 2,3 Prozent, die der weiblichen mit 117 315 um 2,8 Prozent niedriger als 2013. Die Zahl der ausländischen Auszubildenden belief sich Ende 2014 auf 18 225 (+0,5 Prozent). (mehr…)

NRW-Exporte im November 2014 um 1,8 Prozent gestiegen

Mittwoch, Januar 28th, 2015

Düsseldorf (EB) – Die nordrhein-westfälische Wirtschaft exportierte im November 2014 Waren im Wert von 14,9 Milliarden Euro. Wie das Landesamt für Statistik in Nordrhein-Westfalen anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, waren das 1,8 Prozent mehr als im November 2013. Der Wert der Importe lag mit 17,6 Milliarden Euro um 3,0 Prozent über dem Vorjahreswert. (mehr…)

NRW-Hochschulen: Zahl der Studierenden im Wintersemester 2014/15 nochmals gestiegen

Freitag, November 21st, 2014

Düsseldorf (EB) – Im soeben begonnenen Wintersemester 2014/15 sind an den nordrhein-westfälischen Hochschulen insgesamt 711 900 Studierende immatrikuliert. Wie Statistisches Landesamt NRW anhand erster vorläufiger Ergebnisse mitteilt, sind das 25 300 oder 3,7 Prozent mehr als im Wintersemester 2013/14. (mehr…)

Armutsgefährdung in NRW weiter gestiegen

Mittwoch, November 19th, 2014

Düsseldorf (EB) – Etwa jeder sechste (16,0 Prozent) Einwohner Nordrhein- Westfalens war im Jahr 2013 von relativer Einkommensarmut betroffen. Wie das Statistische Landesamt NRW mitteilt, ist die Armutsgefährdungsquote damit im Vergleich zum Jahr 2012 (damals: 15,4 Prozent) gestiegen. Dieser Anstieg ist im Wesentlichen auf eine im Vergleich zum Vorjahr höhere Armutsgefährdung der Personen aus Haushalten von Geringqualifizierten zurückzuführen. (mehr…)