Posts Tagged ‘Schule’

NRW-FDP fordert mehr Transparenz bei der Qualitätsanalyse in Schulen

Mittwoch, Januar 21st, 2015
Gebauer, Bild: FDP

Gebauer, Bild: FDP

Düsseldorf (EB) – In der heutigen Anhörung im Schulausschuss des Landtags zur Qualitätsanalyse haben sich Experten für mehr Transparenz für Eltern und Öffentlichkeit ausgesprochen. Damit sieht sich die FDP in ihrer Forderung bestätigt, erklärte sie in einer Mitteilung. Die Freien Demokraten hätten bereits im Frühjahr 2014 die Veröffentlichung der Ergebnisse der Qualitätsberichte sowie der Weiterentwicklungsziele der Schulen gefordert. Darüber hinaus dränge die FDP darauf, dass Rot-Grün endlich einen neuen Gesamtbericht zur Qualität der Schulen vorlege. „Diese Forderungen sind von SPD und Grünen bisher vom Tisch gewischt worden. Qualität von Schulen darf aber keine Verschlusssache sein“, kritisiert die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion Yvonne Gebauer. (mehr…)

16 Anträge auf neue Sekundar- und Gesamtschulen zum Schuljahr 2015/16

Freitag, Januar 2nd, 2015

Düsseldorf (EB) - In etlichen Kommunen in Nordrhein-Westfalen besteht auch in diesem Jahr wieder der Wunsch, eine Schule des längeren gemeinsamen Lernens zu gründen: Zum kommenden Schuljahr 2015/16 haben elf Schulträger Anträge auf Errichtung von elf neuen Sekundarschulen gestellt, und fünf Schulträger die Errichtung von fünf neuen Gesamtschulen beantragt. Dies teilte das NRW-Schulministerium mit. (mehr…)

VBE: „Qualität an Schulen darf nicht vom Gutdünken des Finanzministers abhängen“

Dienstag, Oktober 21st, 2014

Düsseldorf (tu) – „Wer kein Kind zurücklassen will, muss optimale Bedingungen schaffen. Davon sind wir im Vergleich zu anderen Bundesländern meilenweit entfernt“, fordert Udo Beckmann, Vorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) NRW, „Die Qualität an den Schulen darf nicht vom Gutdünken des Finanzministers abhängig sein.“ Vor dem Hintergrund der heutigen Anhörung im Unterausschuss Personal im Landtag drängt der VBE deswegen darauf, die entsprechenden Finanzmittel im Landeshaushalt zu erhöhen. (mehr…)

VBE: Probleme bei Schulleitungsstellen in NRW werden seit Jahrzehnten ausgesessen

Mittwoch, Juni 25th, 2014
Beckmann, Bild: Grüne NRW

Beckmann, Bild: Grüne NRW

Düsseldorf (tu) – Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) NRW fordert anlässlich der heutigen Anhörung im Landtag erneut deutliche Verbesserungen für die Schulleitungen an den Schulen in NRW. „Der Job ist schlichtweg unattraktiv“, sagt der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann, „gut qualifizierte Lehrkräfte scheuen eine Bewerbung, denn sie wissen: Die Bezahlung und Leitungszeit werden weder der Aufgabenfülle noch der Verantwortung gerecht.“ Die Problematik der unbesetzten Schulleitungsstellen sei bereits seit Jahrzehnten bekannt, so Beckmann, „und genauso lange wird sie von den verschiedenen Landesregierungen ausgesessen.“ (mehr…)

VBE: Trotz Schulkonsens gibt es weiterhin Handlungsbedarf – Kleinere Klassen gefordert

Freitag, Mai 9th, 2014

Düsseldorf (tu) – Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) NRW weiß es zu schätzen, dass es mit dem Schulkonsens mehr Schulen des längeren gemeinsamen Lernens gibt. „Der Schulkonsens war eine historische Leistung, die zur Befriedung der Schullandschaft in NRW beigetragen hat. Viele Anstöße sind umgesetzt worden“, sagt der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann, „aber es gibt auch Defizite, die benannt werden müssen.“ (mehr…)