Posts Tagged ‘Schienenverkehr’

Grüne: NRW beim Schienenverkehr benachteiligt

Dienstag, August 12th, 2014

Düsseldorf (tu) – Eine neue Studie des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bestätigt, dass die bisherige Verteilung der Bundeszuschüsse an die Länder für den Schienennahverkehr ungerecht ist. Sie benachteiligt vor allem Nordrhein-Westfalen. Die Grünen im NRW-Landtag fordern die Bundesregierung auf, die Zuschüsse für den Schienenverkehr neu und fair zu regeln. (mehr…)

Grüne Verkehrspolitiker appellieren an Finanzminister Schäuble, Finanzierung für Bahnverkehr zu sichern

Dienstag, August 5th, 2014
Arndt Klocke, Bild: Fraktion Grüne-NRW

Arndt Klocke, Bild: Fraktion Grüne-NRW

Düsseldorf (tu) – Nordrhein-Westfalen sieht sich beim Ausbau des Schienenverkehrs gegenüber anderen Bundesländern benachteiligt. Der Verkehrsexperte der Grünen-Landtagsfraktion, Arndt Klocke, wirft Bundesfinanzminister Schäuble vor, Nahverkehrsleistungen auf Zuruf ungerecht zu verteilen. Die Verkehrspolitiker aus den Grün-mitregierten Ländern Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz haben jetzt einen Brief an Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble geschrieben, in dem sie ihn auffordern, die Regionalisierungsmittel für den Schienennahverkehr nicht ab 2015 einzufrieren und zeitnah eine verlässliche Perspektive für die Fortschreibung der Regionalisierungsmittel auf den Tisch zu legen. (mehr…)