Posts Tagged ‘LVR’

LVR setzt sich für Hilfe von Unrechtsopfern ein

Mittwoch, April 13th, 2016

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) hat in einem Brief an Bund, Länder sowie an die evangelische und katholische Kirche appelliert, sich für eine zügige Gründung der Stiftung „Anerkennung und Hilfe“ einzusetzen. Diese planen im Rahmen der Stiftung einen Fonds einzurichten, der Opfern von Unrecht und Misshandlungen in Psychiatrien und Einrichtungen der Behindertenhilfe Geld zur Verfügung stellt. Die Mittel sollen zur Verbesserung der Lebenssituation oder zur Abmilderung von Belastungen aus der damaligen Unterbringung beitragen. Auch Rentenersatzleistungen sollen ausgezahlt werden. Das Geld soll von den Betroffenen selbstbestimmt verwendet werden können. (mehr…)

Landschaftsversammlung verabschiedet LVR-Doppelhaushalt

Dienstag, April 28th, 2015

Köln (EB)Die Landschaftsversammlung Rheinland hat heute mit den Stimmen von CDU, SPD und FDP einen Doppelhaushalt für die Jahre 2015 und 2016 verabschiedet. Die politische Vertretung des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) beschloss einen Etat in Höhe von rund 3,73 Milliarden für 2015 und von rund 3,82 Milliarden Euro für 2016. Der Umlagesatz wird in diesem Jahr bei 16,70 Prozent und im Jahr 2016 bei 16,75 Prozent liegen. Die Umlagesätze, die der Verband schon im Jahr 2014 für einen mittelfristigen Planungszeitraum vorgesehen hatte, liegen damit – trotz weiter dynamisch ansteigender Sozialausgaben – im Planungsrahmen. (mehr…)

LVR: Regierung degradiert Leitbild einer inklusiven Gesellschaft

Mittwoch, März 18th, 2015

Köln (EB) – Mit großer Ernüchterung hat der Landschaftsverband Rheinland (LVR) die Pläne der Bundesregierung zur Kenntnis genommen, die finanzielle Entlastung der Kommunen nicht wie ursprünglich geplant im Rahmen der Eingliederungshilfe vorzunehmen. Der LVR fordert daher nun dazu auf, erforderliche finanzielle Mittel für eine Reform im Sinne der Teilhabe zur Verfügung zu stellen. (mehr…)

LVR: Keine Kulisse für „Kögida“ – Dienstgebäude nur mit Notbeleuchtung

Montag, Januar 5th, 2015

Köln (EB) – Mit einem Banner am LVR-Haus auf dem Köln-Deutzer Ottoplatz wirbt der Landschaftsverband Rheinland (LVR) für Toleranz und Vielfalt und spricht sich gegen jede Form von Rassismus aus – „Gegen Diskriminierung und Rassismus, für Menschenwürde und Religionsfreiheit“ ist dort zu lesen. Anlass ist die für heute angemeldete Demonstration der sogenannten „Kögida“-Gruppierung, die auf dem Ottoplatz starten soll. (mehr…)