Archive for März, 2018

Jochen Ott: „CDU und FDP tragen den Streit um G8/G9 in jede Schule“

Dienstag, März 6th, 2018

Düsseldorf (EB) – Anlässlich der heutigen Pressekonferenz des Ministeriums für Schule und Bildung zur schulgesetzlichen Umsetzung der Leitentscheidung G9 erklärt Jochen Ott, schulpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW: „Zwei Herzen schlagen bei diesem Thema in meiner Brust. Auf der einen Seite freue ich mich für die zukünftigen Schülerinnen und Schüler an unseren Gymnasien, dass wieder mehr Zeit zum Lernen zur Verfügung steht. Für die jetzige Schülergeneration hätte ich mir aber gewünscht, dass eine klare Entscheidung zur Rückkehr zu G9 für alle Gymnasien getroffen worden wäre. (mehr…)

Bodo Löttgen zur Umsetzung der Leitentscheidung G9: „Wir schaffen Klarheit“

Dienstag, März 6th, 2018

Düsseldorf (EB) – Heute hat das Kabinett die schulgesetzliche Umsetzung der Leitentscheidung G9 beschlossen. Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Bodo Löttgen, erklärt dazu: „Heute ist ein guter Tag für Schüler, Lehrer und Eltern in Nordrhein-Westfalen. Denn ab dem Schuljahr 2019/2020 können die Schulen in eigener Verantwortung festlegen, ob sie der Leitentscheidung zu einem neunjährigen Bildungsgang (G9) folgen wollen, oder ein Abitur nach acht Jahren bevorzugen. (mehr…)

Kölner Stadt-Anzeiger: NRW-SPD setzt bei Erneuerung auf Teamlösung

Dienstag, März 6th, 2018

Köln (EB) – Die Hoffnungsträger der NRW-SPD setzen bei der künftigen Führung der Partei auf eine Teamlösung. “Jetzt ist nicht die Zeit für Einzelne, sich nach Ämtern zu drängen, sondern nach Möglichkeit ein über den Tag hinaus tragfähiges Team herauszubilden”, sagten die stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden Martin Börschel, Thomas Kutschaty, Sarah Philipp sowie SPD-Fraktionsgeschäftsführer Marc Herter dem “Kölner Stadt-Anzeiger” (Dienstagausgabe). (mehr…)

Das Prinzip Hoffnung für die SPD?

Dienstag, März 6th, 2018

Von Roland Appel

Die überwiegende Mehrzahl der SPD Mitglieder hat für die GroKo gestimmt – nun werden wir vermutlich vier gähnend langweilige Jahre politischen Stillstandes, des weiteren Abbaus von Bürgerrechten und der Verdrängung realer Probleme wie der Arbeitsplatzvernichtung durch Robotik und IT sowie grenzenlose Profite erleben, die ins internationale Finanzsystem diffundieren – wie erwartet. Wie erwartet? Nun, das liegt ganz an der SPD und an ihrer Schlüsselfigur Andrea Nahles. (mehr…)

Kölner Stadt-Anzeiger: „IS-Rückkehrer nur selten in Gewahrsam“

Samstag, März 3rd, 2018

Köln (EB) – Nur jeder fünfte der zurückgekehrten Dschihadisten aus Syrien und dem Irak sitzt in Nordrhein-Westfalen in Haft. Dies berichtet der “Kölner Stadt-Anzeiger” (Samstag-Ausgabe) unter Berufung auf das Landesinnenministerium in Düsseldorf. Demnach befinden sich 59 der 74 islamistischen Rückkehrer in Freiheit. Je nach Risikoanalyse werden sie durch die Sicherheitsbehörden beobachtet. (mehr…)