Archive for Oktober, 2015

“Seehofer wird nicht gebraucht”

Samstag, Oktober 31st, 2015

Von Roland Appel

Er hat es schon wieder getan und er hat tut es offensichtlich täglich: Horst Seehofer fordert die Kanzlerin auf, die „Flüchtlingsströme“ zu stoppen und droht mit „Konsequenzen“. Was das sein soll, darüber wird die Gerüchteküche geschürt – vom Rückzug der CSU-Minister aus der Bundesregierung bis hin zur Aufkündigung Koalition in Berlin ist die Rede. Wie sollte die Kanzlerin, betrachten wir doch einmal die Lage nüchtern, denn reagieren? Etwa ernsthaft durch die Umzäunung der Bundesrepublik Deutschland? Glaubt Horst Seehofer wirklich, dass man in einer Gesellschaft, die mit TTIP und EU-Politik ständig Freihandel und freie Kapitalströme fordert, Flüchtende – sei es wegen Armuts- oder Kriegsursachen – mit Mauer und Stacheldraht aussperren kann, ohne damit das gleiche Verbrechen zu begehen, das man 40 Jahre dem DDR-Regime vorgeworfen hat? (mehr…)

Lehrergewerkschaft VBE: Acht Prozent mehr Lehrerstellen gegen Unterrichtsausfall erforderlich

Mittwoch, Oktober 28th, 2015

Düsseldorf (EB) – Immer mehr Eltern fürchten, dass in den Schulen zu viel Unterricht ausfällt. Der Verband Bildung und Erziehung NRW teilt die Sorge der „Elternschaft Düsseldorf“, die heute vor dem Landtag für mehr Lehrerinnen und Lehrer demonstriert. Die Eltern kritisieren die personelle Unterrichtsver sorgung, die zuletzt der Landesrechnungshof im August 2015 zum Thema gemacht hat. (mehr…)

Wundenlecken der Kölner SPD nach der verlorenen OB-Wahl

Dienstag, Oktober 27th, 2015

Köln (tu) – In Köln beginnen die Ortsvereine nach der verlorenen OB-Wahl mit der Analyse der katastrophalen Niederlage. Bisher gibt es nur verhaltene Kritik an dem Spitzen-Duo Martin Börschel und Jochen Ott. Doch zwischen den Zeilen ist Frust spürbar. Die Rheinische-Allgemeine.de dokumentiert die Stimmung in einem Stadtbezirk an der SPD-Basis. (mehr…)

GdP: Hogesa ist auf ihren rechtsradikalen Kern geschrumpft

Montag, Oktober 26th, 2015
GdP-Chef Plickert Bild: GdP

GdP-Chef Plickert
Bild: GdP

Düsseldorf (EB) – Mit großer Erleichterung hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf den weitgehend friedlichen Verlauf der gestrigen Hogesa-Demonstration in Köln reagiert. Statt der 4 500 Hooligans, die im vergangenen Jahr eine Spur der Gewalt durch Köln gezogen und zahlreiche Journalisten, Polizisten und Unbeteiligte verletzt hatten, waren in diesem Jahr nur 1 000 Hogesa-Anhänger dem Demonstrationsaufruf gefolgt. „Anders als im vergangenen Jahr waren die Rechtsextremisten diesmal unter sich“, stellte der GdP-Landesvorsitzende Arnold Plickert fest, der selber über viele Stunden die Hogesa-Demonstration in Köln beobachtet hatte. (mehr…)

Gabriel und Dreyer beim ersten Mittelstandstag Industrie 4.0 in Kaiserslautern

Donnerstag, Oktober 22nd, 2015

Mainz (EB) – Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, und die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin, Malu Dreyer, haben heute den ersten Mittelstandstag Industrie 4.0 im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz in Kaiserslautern besucht. Wichtiger Programmpunkt ist auch die Besichtigung der SmartFactoryKL – einer Demonstrations- und Forschungsplattform für innovative Fabriktechnologien, die zeigt, wie digital vernetzte Produktion in der Praxis aussehen kann. (mehr…)