Archive for April, 2015

Landschaftsversammlung verabschiedet LVR-Doppelhaushalt

Dienstag, April 28th, 2015

Köln (EB)Die Landschaftsversammlung Rheinland hat heute mit den Stimmen von CDU, SPD und FDP einen Doppelhaushalt für die Jahre 2015 und 2016 verabschiedet. Die politische Vertretung des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) beschloss einen Etat in Höhe von rund 3,73 Milliarden für 2015 und von rund 3,82 Milliarden Euro für 2016. Der Umlagesatz wird in diesem Jahr bei 16,70 Prozent und im Jahr 2016 bei 16,75 Prozent liegen. Die Umlagesätze, die der Verband schon im Jahr 2014 für einen mittelfristigen Planungszeitraum vorgesehen hatte, liegen damit – trotz weiter dynamisch ansteigender Sozialausgaben – im Planungsrahmen. (mehr …)

Trotz Zuwanderung: Bevölkerungsrückgang in Deutschland erwartet

Dienstag, April 28th, 2015

Wiesbaden (pw) – Trotz der Zuwanderung erwartet das Statistische Bundesamt einen Bevölkerungsrückgang in Deutschland bis 2060. “Die Bevölkerungszahl von 80,8 Millionen Menschen im Jahr 2013 wird je nach Ausmaß der angenommenen Nettozuwanderung voraussichtlich noch 5 bis 7 Jahre steigen und anschließend abnehmen”, sagte Roderich Egeler, Präsident des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden. Ein Bevölkerungsrückgang sei danach in Deutschland auf lange Sicht unvermeidbar. Die Zahl der Sterbefälle werde die der Geburten immer stärker übersteigen. Diese Lücke könne nicht auf Dauer durch Zuwanderung nach Deutschland geschlossen werden.

2014 weniger Scheidungen in NRW

Dienstag, April 28th, 2015

Düsseldorf (EB) – 2014 wurden in Nordrhein-Westfalen 39 489 Ehen geschieden, das waren 2,4 Prozent weniger als im Jahr 2013. Wie das Statistisches Landesamt NRW mitteilt, war das die niedrigste Scheidungszahl seit 1993 (damals: 39 230 Scheidungen). Die im Jahr 2014 geschiedenen Ehen hielten mit durchschnittlich 14,5 Jahren 16 Monate länger als vor zehn Jahren (2004: 13,2 Jahre). 51,4 Prozent der Scheidungspaare hatten im vergangenen Jahr mindestens ein minderjähriges Kind; die Zahl der betroffenen Kinder belief sich auf 34 304. Seit 2004 hat sich der Anteil der Scheidungspaare mit Kindern um über sechs Prozentpunkte erhöht (damals: 45,1 Prozent). (mehr …)

Leipziger Volkszeitung: Verlage wollen 6 Prozent des Google-Umsatzes

Montag, April 27th, 2015

Köln (pw) – Die in der Verwertungsgesellschaft VG Media zusammengeschlossenen Verleger verlangen nach einem Bericht der Leipziger Volkszeitung (LVZ) von Google einen Anteil von sechs Prozent des Umsatzes. Dies seien nach Berechnungen der Verleger zwischen 200 und 400 Millionen Euro. (mehr …)

Braunkohle/CDU: Die Landesregierung muss endlich Farbe bekennen

Montag, April 27th, 2015
Lienenkämper, Bild: CDU

Lienenkämper, Bild: CDU

Düsseldorf (EB) – Die CDU-Landtagsfraktion hat eine Aktuelle Stunde zur Haltung der Landesregierung mit Blick auf die Sonderabgabe für Braunkohlekraftwerke im NRW-Landtag eingebracht. Der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, Lutz Lienenkämper, begründete dies so: „Das Energie- und Industrieland Nordrhein-Westfalen braucht in der Debatte über die Sondersteuer für Braunkohle eine starke Stimme in Berlin. Klar ist: Würde sich die Landesregierung geschlossen und offensiv gegen die Pläne Gabriels aussprechen, könnte sie viel Schaden von unserem Land abwenden. Hierzu scheint die Regierung Kraft jedoch nicht bereit.“ (mehr …)