Archive for März, 2015

VBE: Einstieg in Entgeltordnung Lehrkräfte geschafft

Sonntag, März 29th, 2015

Düsseldorf (EB) – „Dass der gestern verabschiedete Tarifvertrag eine tarifliche Eingruppierung von Lehrkräften enthält, ist ein Meilenstein in der Tarifgeschichte. Dieser Tarifvertrag wurde mit dem dbb, unter dessen Dach der VBE verhandelt, abgeschlossen“, kommentiert Udo Beckmann, Vorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) NRW, die Tarifeinigung, „Das bedeutet, dass alle tarifbeschäftigten Lehrkräfte in Zukunft auf der Basis des mit dem dbb/VBE abgeschlossenen Tarifvertrag ihre Leistung erhalten.“ (mehr …)

Rheinland-Pfalz will Tarifabschluss auf Beamte übertragen

Sonntag, März 29th, 2015

Mainz (EB) – Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer begrüßte die Verständigung auf das Ergebnis: „Es ist ein moderater Tarifabschluss, der die Interessen aller Beteiligten berücksichtigt. Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer leisten einen wichtigen Beitrag zum Funktionieren des Gemeinwesens, insofern ist die Erhöhung ihrer Bezahlung angemessen. Ebenso sind die Belange der öffentlichen Haushalte berücksichtigt worden.” Dreyer sagte, dass das erzielte Verhandlungsergebnis auf die Beamtinnen und Beamten übertragen werde. (mehr …)

GdP: Die NRW-Landesregierung muss den Tarifabschluss von Potdam für Beamte übernehmen

Sonntag, März 29th, 2015
Plickert, Bild: GdP NRW

Plickert, Bild: GdP NRW

Düsseldorf (EB) – Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) sieht keinen Spielraum für Abweichungen bei der Übertragung des gestern in Potsdam erzielten Tarifabschlusses auf die Beamtinnen und Beamten in NRW. „Wir erwarten, dass die Landesregierung jetzt zügig in Gespräche zur Übernahme des Abschlusses für die Beamten einsteigt. Das hat sie nach der verpatzten letzten Besoldungsrunde zugesagt. Dabei sehen wir keine Alternative zur zeit- und wirkungsgleichen Übertragung auf die Beamten“, so GdP-Landesvorsitzender Arnold Plickert. (mehr …)

NRW-Innenminister Jäger: Erneuter Schlag gegen salafistische Extremisten

Donnerstag, März 26th, 2015
Ralf Jäger, Bild: SPD-NRW

Ralf Jäger, Bild: SPD-NRW

Düsseldorf (EB) – Das bundesweite Verbot der salafistischen Vereinigung „Tauhid Germany” hat NRW-Innenminister Ralf Jäger heute als „weiteren wichtigen Schritt der Sicherheitsbehörden im gemeinsamen Kampf gegen gefährliche Extremisten“ bewertet. „Der erneute Einsatz zeigt: Wir halten den Druck auf die Salafisten aufrecht und gehen entschieden gegen ihre menschenverachtende Propaganda vor“, erklärte Jäger in Düsseldorf in einer Pressemitteilung. „Damit verhindern wir, dass sie den Terror in Syrien und Irak unterstützen.“ (mehr …)

NRW-Polizisten protestieren bei Finanzminister Norbert Walter-Borjans

Donnerstag, März 26th, 2015
Plickert, Bild: GdP NRW

Plickert, Bild: GdP NRW

Düsseldorf (EB) – Unmittelbar vor der am Samstag in Potsdam beginnenden vierten Verhandlungsrunde für den öffentlichen Dienst haben heute in Düsseldorf Polizisten und Tarifbeschäftigte der Polizei Finanzminister Norbert Walter-Borjans einen zehn Mal 14 Meter großen Merkzettel zugestellt. „5,5 Prozent! Weniger geht nicht!“ steht in großen Lettern auf dem Merkzettel, den Walter-Borjans zu den Tarifverhandlungen mitnehmen soll. „In Potsdam passiert nichts, was vorher nicht mit Hannelore Kraft und Finanzminister Norbert Walter-Borjans abgestimmt worden ist“, sagte während der Protestaktion der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Arnold Plickert. „Deshalb muss die rot-grüne Landesregierung jetzt dafür sorgen, dass die Länder endlich ihre Blockadepolitik aufgeben und ein Tarifangebot auf den Tisch legen.“ (mehr …)