Archive for Januar, 2015

Jedes dritte Kind in Kindertagesbetreuung hat in NRW Migrationshintergrund

Freitag, Januar 30th, 2015

Düsseldorf (EB) – Anfang März 2014 besuchten in Nordrhein-Westfalen 523 200 Kinder unter sechs Jahren ein Angebot der Kindertagesbetreuung. Wie das Statistisches Landesamt NRW mitteilt, hatte davon etwa jedes dritte Kind (172 000) mindestens ein Elternteil, das nicht in Deutschland geboren wurde. Bei annähernd jedem vierten Kind (119 900) in Kindertagesbetreuung wird zu Hause überwiegend nicht deutsch gesprochen. (mehr…)

„NRW 4.0“ – Landtag streitet über den digitalen Wandel

Donnerstag, Januar 29th, 2015

Düsseldorf (EB) – Hochgeschwindigkeits-Internet auch im ländlichen Raum, kostenloses WLAN in Fußgängerzonen und Behördengänge via Internet: Unter dem Schlagwort „NRW 4.0“ will die Landesregierung den digitalen Wandel voranbringen, neue Wachstumschancen und mehr Lebensqualität schaffen. Dies erläuterte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) in einer Regierungserklärung. Die Oppositionsfraktionen vermissten eine klare Strategie der Landesregierung sowie die Schaffung konkreter Voraussetzungen wie schnelle Internetverbindungen.

(mehr…)

NRW-Exporte im November 2014 um 1,8 Prozent gestiegen

Mittwoch, Januar 28th, 2015

Düsseldorf (EB) – Die nordrhein-westfälische Wirtschaft exportierte im November 2014 Waren im Wert von 14,9 Milliarden Euro. Wie das Landesamt für Statistik in Nordrhein-Westfalen anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, waren das 1,8 Prozent mehr als im November 2013. Der Wert der Importe lag mit 17,6 Milliarden Euro um 3,0 Prozent über dem Vorjahreswert. (mehr…)

Nach Sicherheitslücken bei Schalke 04: Polizeigewerkschaft GdP sieht DFB in der Verantwortung

Dienstag, Januar 27th, 2015
Plickert, Bild: GdP NRW

Plickert, Bild: GdP NRW

Düsseldorf (tu) – Für die gravierenden Sicherheitslücken beim Bundesliga-Verein Schalke 04, die das WDR-Magazin sport inside gestern Abend aufgedeckt hat, macht die Gewerkschaft der Polizei (GdP) auch den Deutschen Fußballbund (DFB) verantwortlich. „Der DFB hat seine Spitzenklubs zwar verpflichtet, bei den Bundesligaspielen nur Ordner einzusetzen, die vorher geschult worden sind, auf Grund der jetzt wieder festgestellten Sicherheitslücken sollte er aber auch deren Umsetzung konsequent kontrollieren“, fordert GdP-Landesvorsitzender Arnold Plickert. „Dass sport inside nach Borussia Dortmund erneut einem Spitzenklub nachweisen kann, dass er die Auswahl seiner Ordner lax handhabt, zeigt, dass wir es hier mit einem Systemversagen zu tun haben.“ (mehr…)

NRW stellt 70 Millionen Euro für bessere Kooperation zwischen Hochschulen und Wirtschaft zur Verfügung

Dienstag, Januar 27th, 2015

Düsseldorf (EB) – Der Austausch von Wissen und Technologien zwischen Hochschulen und Wirtschaft soll schneller und effizienter werden. Fast 70 Millionen Euro stellen die Ministerien für Wissenschaft und Wirtschaft bis 2020 zur Verfügung, um Patente, Kooperationen und Gründungen von technologie- und wissensbasierten Unternehmen zu unterstützen. Von der gemeinsamen Initiative „HochschulStart-up.NRW“ profitieren Hochschulen und Forschungseinrichtungen, mittelständische Unternehmen und innovative Start-ups. Die Mittel stammen vom Land, der EU (EFRE) und dem Bund. (mehr…)